Dr. med. Angelika Bachmann

Medizin-Studium

  • Friedrich Schiller Universität  Jena, 1977-1983
  • Approbation, Ärztekammer, 1983

Promotion

  • Friedrich Schiller Universität Jena, 1988
  • Titel: Die nichtinvasive Bestimmung der hepatischen N-Demethylierungkapazität mit dem 14C-Atemtest, Untersuchungen bei chron. Leberkrankheiten und Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises

Facharztausbildung

  • Klinik für Innere Medizin der FSU Jena, 1983-1988
    • Abteilung Innere Medizin
  • Anerkennung Facharzt für Innere Medizin, 1988

Fachärztliche Tätigkeit

  • Betriebspoliklinik der Optima Erfurt, 1988-1990
  • Katholischen Krankenhaus Erfurt, 1990-1991
  • seit 1991 niedergelassen als hausärztliche Internistin in Erfurt

Weiterbildung

  • Fortbildungszertifikat der Landesärztekammer Thüringen, März 2006
  • Qualifikation Impfen, 2006
  • Zusatzbezeichnung Palliativmedizin, 2008
  • Moderne Schmerztherapie, 2009
  • Hautscreening, 09/2010
  • Jährliche Fortbildung Notfall und Reanimation, 2010
  • Jährliche Fortbildungen Diabetes, 2010
  • Jährliche Fortbildung Hypertonie, Herzrhythmusstörungen, koronare Herzkrankheit, 2010
  • Teilnahme an Kongressen, 2010
  • Psychosomatische Grundversorgung, 2010-2011
  • 2011  Symposium Palliativmedizin
  • 2012  Sonographie Refresher Kurs
  • 2012 Weiterbildung Kardiologie
  • 2013 Osteoporoseschulung
  • 2013 Ernährungsmedizin
  • 2013 Notfallseminar
  • 2013  Fortbildung Hypertonie
  • 2013 Fortbildung Allgemein/Innere Medizin
  • 2014 Sonographie Refresh Kurs
  • 2014 Teilnahme am Kongress Innere Medizin
  • 2014 Pneumologisches Kolloqium
  • 2015 Fortbildung Impfen
  • 2015 WB Palliativmedizin
  • 2016 WB Diabetes und Herz
  • 2016Notfallmanagement
  • 2017Fortbildung DMP
  • 2017 Notfallsemiar
  • 2018 Fortbild Allgemeinmedizin /Innere Medizin
  • 2018 Teilnahme Palliativtage Sylt

Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.